Faster, Pussicat, faster!

Notebooks mit SSDs sind pfeilschnell, das kann man jetzt immer öfter auch vorgeführt bekommen von Freunden und Bekannten, die solche Dinger bereits ihr eigen nennen. Schaut man aber mal auf die Ausstattungsmerkmale, wird schnell klar, dass man eigentlich mit den erschwinglichen 256 GB eher nicht auskommt. Gehäuse, die mit 2 Platten zu Rande kommen, sind erhältlich, auch in Standardbestückung schon mit SSD und HDD, aber weit jenseits von 15 Zoll. Diese Dinger will man dann nicht mehr dauernd rumschleppen müssen.

Eine Lösung bietet sich da für das mittlere Größensegment an: Tausch der Optical Disc gegen eine SSD. Bei Tom’s Hardware gibt es die detaillierte Anleitung dazu. Das macht echt Sinn!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.