VirtualBox

VirtualBox Ubuntu Guest: mount shares beim Booten

Ein einfacher Eintrag in die /etc/fstab sollte den Share <sharename> auf <zielverzeichnis> mounten: sharename /zielverzeichnis vboxsf rw,uid=1000,gid=1000 Allerdings stellt sich dann beim Booten heraus, dass das Kernel-Modul vboxsf just zum Zeitpunkt, wo die Laufwerke aus der /etc/fstab eingehängt werden sollen, noch nicht zur Verfügung steht. Lösung: in die Datei /etc/modules als eigene Zeile eintragen: vboxsf …

VirtualBox Ubuntu Guest: mount shares beim Booten Weiterlesen »

Debian VirtualBox VMs verlieren Netzwerk

Das kommt recht oft vor: beim Umstellen des Netzwerkmodus, beim Versuch, eine VirtualBox VDI auf ein anderes Host-System zu verlegen, bei Verwendung einer bereitgestellten VDI… Systeme mit Debian oder Ubuntu erkennen keine Netzwerk-Karte, was sich in erster Linie einmal darin äussert, dass vom DHCP-Server keine IP bezogen wird. Die Ursache liegt in der automatischen Konfiguration …

Debian VirtualBox VMs verlieren Netzwerk Weiterlesen »

VirtualBox Fehler „COM-Objekt für Virtualbox“

Falls VirtualBox mit der Fehlermeldung „COM-Objekt für Virtualbox konnte nicht erzeugt werden“ bereits beim Öffnen stoppt, gibt es Aufschluss über die Ursachen, indem man auf der Konsole virtualbox eingibt – und den Fehlermeldungen nachgeht. Konkret scheint es ab und zu Probleme mit Zugriffsrechten im Ordner /tmp/.vbox[…] zu geben. Diese Dateien löschen, hilft manchmal. Es kommt …

VirtualBox Fehler „COM-Objekt für Virtualbox“ Weiterlesen »

Virtualbox: Machine clonen

Leider bietet der grafische Manager der VirtualBox keinen Menüpunkt, um das Klonen der VM zu bewerkstelligen. Denn einfach auf Dateiebene kopieren ist nicht: die UUID einer blossen Kopie wird vom Player verweigert. Dazu gibt es aber das Kommandozeilen-Programm VBoxManage: VBoxManage clonevdi vorhandene.vdi neue.vdi Damit wird das Festplattenimage kopiert und eine neue UUID vegeben. Das geklonte …

Virtualbox: Machine clonen Weiterlesen »